;
 In Kaffeesiederball

Hausbrandt gratuliert zum 60. Ball der Wiener Kaffeesieder.

Wien. Bereits seit vielen Jahren ist es der Eigentümerfamilie der exklusiven Kaffeemarke Hausbrandt, Martino und Fabrizio Zanetti, eine Herzensangelegenheit, die Wiener Kaffeesieder und den Kaffeesiederball zu unterstützen. Daher ist es für den Präsident der Triester Kaffeerösterei und Inhaber des Weinguts Col Sandago eine große Ehre und Vergnügen persönlich mit Freunden und Gästen wie u.a. Marius Demner, Markus und Hildegard Habsburg-Lothringen, Magdalena Habsburg-Lothringen und dem italienischen Botschafter in Wien Giorgio Marrapodi  mit seiner Frau Loriana dem heutigen Jubiläumsball beizuwohnen. “Meine Familie und ich möchten den Ballorganisatorinnen Anna Kartnitscher, Christina Hummel und Nicole Hostnik herzlich zu diesem glanzvollen Ballabend gratulieren und sind sehr stolz, als Italiener in die große Familie der Wiener Kaffeesieder so herzlich aufgenommen zu sein.” so Fabrizio Zanetti.

“Wir möchten der Traditionsmarke Hausbrandt für die hervorragende Zusammenarbeit danken. Die Kaffeekultur gemeinsam hochleben zu lassen, erfüllt uns Wiener Kaffeehausbesitzer mit sehr viel Freude“, sagt Anna Karnitscher, die Leiterin der Ballorganisation.
Schwungvolle Eröffnung in rot und gold

Getreu der gefeierten „Jubiläumsmischung“ spannten die musikalischen Darbietungen einen Bogen vom Jahr 1957, dem Gründungsjahr des Balls, bis heute. Feierlich eröffnet wurde der Ball vom Wiener Staatsballett, die zu „Mambo“ aus dem Musical „West Side Story“ tanzte.

Für Begeisterung sorgte auch die junge Sopranistin Hila Fahima mit „Je veux vivre“ aus der

Oper „Roméo et Juliette“ von Charles Gounod. Beide Darbietungen wurden von Hausbrandt unterstützt. Der Star der Mitternachtseinlage war der begnadete Jazztrompeter Till Brönner, welcher gemeinsam mit seiner Band für Stimmung im prunkvollen Festsaal sorgte.

Hausbrandt-Fizz, der Jubiläums-Cocktail
Speziell zum Jubiläum wurde der “innovativsten Bartender des Jahres 2016” (Falstaff) Markus Altrichter engagiert, der exklusiv für den Ball einen Jubiläums-Cocktail kreeirt hat. “Um auch dem Thema ROT, die dominierende Farbe des Jubiläumsball gerecht zu werden, war für mich von Beginn an klar, dass die Kombination zwischen O.J. Falernum und Campari eine wichtige Rolle im Hausbrandt-Fizz spielen wird.” so Markus Altrichter. Als Basis dient der beliebte Prosecco Case Bianche Prosecco Sup. Extra Dry.

Recommended Posts