;
 In Unkategorisiert

Das 115. Theresianisten-Picknick am 28. September 2013 war ein erster Höhepunkt der Wiener Ballsaison, im stilvoll-prächtig renovierten Palais Schönburg und dessen wunderbarem Park auf der Wieden, nahe dem Theresianum!

Es war wunderschön, prachtvoll und wirklich fröhlich! Das Wetter war ideal, der Mix aus köstlicher Kulinarik, toller Musik und lachenden Menschen war phänomenal!

Knapp 400 Besucher feierten einen wunderbaren Abend bei bestem Wetter, bis zum Ende des Balls um 4 Uhr 30 war die Tanzfläche dank der schwungvollen Darbietung der Wiener Ballmusik und des Wiener Salonorchesters gut gefüllt, und abseits des Ballsaals ging es in der VCP-Lounge bei mitreissender Live-Musik von den Blumsbrothers hoch her.

Neben den Ehrengästen, dem Direktor der Diplomatischen Akademie und Minister a.D. Hans Winkler, dem Nationalratspräsidenten a.D. und Minister a.D. Werner Fasslabend, sowie dem Kurator der Stiftung Theresianische Akademie, MinR Stephan Nagler, kamen Mitglieder der Vereinigung ehemaliger Theresianisten aus aller Welt zusammen, um mit ihren Freunden und Verwandten den jährlichen Höhepunkt des Vereinsjahres zu feiern, darunter Sascha Boctor vom ORF, Martino Zanetti von Firma Hausbrandt und der Direktor der Theresianischen Akademie Andreas Schatzl.

Das restlos ausverkaufte Fest bot ein Flying Buffet von Tommi Hirsch, Prosecco und feine Weine von Case Bianche/Col Sandago, kühles Bier von Theresianer und duftenden Kaffee von Hausbrandt.

Jetzt ist das 115. Theresianisten-Picknick Geschichte – ein Glanzpunkt in dieser 133jährigen Tradition von eleganten, aber trotzdem familiär-freundschaftlichen Festen.

Aktuellster Beitrag